Expedition N zu Gast in Sinsheim

In der zeit vom 12. bis 13. Oktober 2011 machte das Expedition-N Mobil stopp am Sinsheimer Burgplatz und präsntierte sich für die Sinsheimer Schulen.

Was ist Expedition-N?
Abenteuer Nachhaltigkeit: Die deutschlandweit einmalige Informations- und Bildungsinitiative Expedition N lädt Besucherinnen und Besucher auf eine spannende Entdeckungsreise in eines der wichtigsten Themen unserer Zeit ein – die Nachhaltigkeit. Ziel der Initiative ist es, den Menschen Baden-Württembergs im Dialog Kompetenz für nachhaltiges Handeln im Alltag zu vermitteln.

Im Mittelpunkt der Initiative steht das Expeditionsmobil. Es ist Multimedia-Ausstellung, Dialogforum und Veranstaltungszentrum in einem. Auf seiner Tour bringt das zweistöckige Fahrzeug das Thema Nachhaltigkeit direkt zu den Menschen in allen Regionen Baden-Württembergs. Neben einer multimedialen Ausstellung bietet die Expedition N zahlreiche zielgruppenspezifische Veranstaltungen wie Vorträge, Diskussionsrunden oder Schüler- und Studenten-Praktika.

Energie nutzen, Umwelt schützen
Schwerpunkt der ersten Phase ist der Themenkomplex „Energie und Umwelt“. Interessierte erfahren dabei, wie wir durch einen nachhaltigen Umgang mit Energie – von der Gewinnung bis zum Verbrauch – Klima und Umwelt schützen können: beispielsweise durch den Einsatz regenerativer Energieträger oder durch Energiespar-Maßnahmen im Alltag. Einen Einblick in die Welt von Morgen geben Forschungsprojekte zu künftigen Möglichkeiten der Energiegewinnung und der Ressourcenschonung.

Was ist das Expedition-N Mobil?
Das Thema Nachhaltigkeit unmittelbar zu den Menschen bringen: Das ist die Aufgabe des Expeditionsmobils. Das zweistöckige Fahrzeug ist Multimedia-Ausstellung, Dialogforum und Veranstaltungszentrum in einem.

Auf seiner Tour durch Baden-Württemberg macht die fahrende Erlebniswelt unter anderem Station auf öffentlichen Plätzen, an Betriebsstätten von Unternehmen sowie Schulen und Hochschulen – nicht zuletzt um Jugendliche und junge Erwachsene für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren.

Welche Schulen haben sich am Projekt beteiligt?

Max-Weber-Schule, Sinsheim
Kraichgau Realschule, Sinsheim

 

Quelle Text: Expedition N

 

Modelltruck Expedition N MobilInnenraum von LKW Auflieger Expedition N

Dieser Beitrag wurde unter Vergangene Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*